Jump to content
  • Sign Up
CarMELita

Jana Beller

Recommended Posts

Ja, I read a similar article here :

http://www.sueddeutsche.de/leben/vip-klick...erven-1.1117144

Not good at all! I can't believe this is true!

Maybe she got problems with the managment, I mean, wouldn't they do anything to keep bad press at bay? Wouldn't say make up some story to cover it, like some secret job or she caught a cold or something? It's sooo strange! She never was bitchy during the show, she always did what she was told and she is such a good catwalker, she wouldn't back away of nerves or something, I just can't understand the whole thing!

Share this post


Link to post
Share on other sites

GNTM-Siegerin Jana Beller fliegt bei Modelagentur raus :(

01.08.2011, 16:22 Uhr | CK/Yas

Topmodel Jana Beller erhielt von ihrer Agentur die fristlose Kündigung.

Das gab es noch nie: Erst vor 54 Tagen wurde Jana Beller "Germany's Next Topmodel" und erhielt den heißersehnten Modelvertrag - nun wurde die 20-Jährige schon wieder gefeuert. Auf der Webseite der Klum-Agentur One-eins hieß es am Montag: "Wir haben heute den Managementvertrag mit Jana Beller fristlos gekündigt. Wir bedauern sehr, dass dieser bislang einmalige Schritt notwendig wurde, aber Frau Bellers Verhalten seit der Finalsendung machte eine weitere professionelle Zusammenarbeit unmöglich. Der Titel 'Germany's Next Topmodel' wird ihr in der Mode- und Modelwelt sicherlich dennoch weiterhelfen."

ProSieben-Sprecher Christoph Körfer teilte mit: "Wir verstehen, warum sich das One-eins-Management zu diesem Schritt entschieden hat. Für die weitere Karriere wünschen wir Jana alles Gute." Schon in den letzten Wochen hatte es von allen Seiten Kritik und Beschwerden über das Verhalten der "Topmodel"-Gewinnerin gehagelt. Jana ließ erst wichtige Termine bei der Berlin Fashion Week platzen und verärgerte Kunden, letzte Woche sagte sie laut "bild.de" dann auch noch eine Modenschau in Stuttgart ab.

"Vielleicht ist ihr der plötzliche Ruhm zu Kopf gestiegen"

GNTM-Juror Thomas Rath beschwerte sich zuletzt in einem Interview mit dem Magazin "in": "Jana ist nicht erreichbar, man bekommt sie nur schwer ans Telefon." Eine Erklärung für Bellers Verhalten hatte der GNTM-Juror auch schon parat: "Vielleicht ist ihr der plötzliche Ruhm zu Kopf gestiegen und ganz stark ihrem Freund". Angeblich wolle Jana Bellers Freund ihr Management übernehmen und weise sie an, sich vorzugsweise in New York aufzuhalten. "Wir wollen und können Jana nicht aufhalten, sie soll ihren Weg gehen", erklärte Thomas Rath. Doch die Chance auf die ganz große Karriere dürfte sich Jana mit ihrem unprofessionellen Verhalten inzwischen selbst verbaut haben.

"Rebecca ist perfekt für Deutschland"

Dafür hat wenigstens die Zweitplazierte Rebecca Mir Aussichten auf Erfolg. Denn während Jana sich bei den Modenschauen in Stuttgart und Berlin nicht blicken ließ, war ihre ehemalige Konkurrentin stets vor Ort und überzeugte mit ihren Auftritten. "Rebecca ist perfekt für Deutschland. Sie beherrscht den Red-Carpet-Auftritt, sie begeistert die Menschen", lobte Modemacher Rath. Hätte sich Siegerin Jana doch bloß mal ein bisschen was bei ihrer Konkurrentin abgeguckt...

post-23068-1312213875_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jana is now with Louisa Models

Louisa v. Minckwitz to Stern:

http://www.stern.de/lifestyle/leute/german...ur-1712568.html

Jana's answer to OneEins statement:

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/jana...88122.bild.html

Jana's boyfriend Dimitri about OneEins statement:

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/jana-be...14068.bild.html

Interview with Jana at RTL Exclusiv:

http://www.rtl.de/cms/news/exclusiv/hier-s...-25-827006.html

Jana's setcard at Louisa Models:

http://www.louisa-models.de/site/models.php/Jana_Beller

I'm glad Jana is no longer with OneEins. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

^Here the interviews in full. I hope it's ok for admins I put this in a separate post.

http://www.stern.de/lifestyle/leute/german...di-1712568.html

2. August 2011

Jana braucht jetzt keine Bilder mehr von Heidi

Das ging schnell: "Germany's next Topmodel" Jana Beller ist nun bei der renommierten Modelagentur Louisa Models unter Vertrag. Und die bestätigt: Jana selbst schmiss bei Heidi Klums Agentur hin.

Von Anna Miller

Jana Beller, Gewinnerin der sechsten Staffel von "Germany's next Topmodel", hat den Vertrag mit Heidi Klums Modelagentur One-eins offensichtlich schon länger aufgelöst - und wurde nicht rausgeschmissen, wie Agenturchef Günther Klum, der Vater von Heidi, auf der Homepage behauptet. Jana hat den Vertrag bereits am 21.07., also vor fast zwei Wochen, gekündigt. Dies bestätigte die Agenturchefin der renommierten Modelagentur Louisa Models in München, Louisa von Minckwitz, stern.de: "Jana Beller hat durch ihren Anwalt David Gappa beim One-Management die einseitige Kündigung eingereicht. Jana wird nun von uns repräsentiert."

Klums Agentur hätte bloß mit einer Gegenkündigung auf die bereits vorliegende reagiert. Das sei durchaus üblich. Dass das One-Management die Geschichte aber so darstellt, dass die zwanzigjährige Jana ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkam, sei nicht ganz korrekt.

"Die Gage stimmte nicht"

"Jedes Mädchen hat einen Freund und der hat einen gewissen Einfluss auf sie. Was aber im Rahmen der Fashion Week Berlin ablief, hat damit überhaupt nichts zu tun." Günther Klum hatte Janas Freund für ihr angeblich unprofessionelles Verhalten verantwortlich gemacht. Dieser habe "die letzte Entscheidung, über alles, was Jana macht" haben wollen, sagte Klum der "Bild".

Agenturchefin von Minckwitz berichtet aber von einem anderen Grund, der Jana dazu bewog, nicht auf der Berlin Fashion Week zu laufen: Die Gage hätte schlicht nicht gestimmt. "Der eine Designer wollte 5000 Euro zahlen, der andere nur 400 Euro. Das Management wollte, dass sie alle Aufträge annimmt oder einen auf krank macht. Jana wollte weder das eine noch das andere. Und das ist verständlich. Jana will wirklich Karriere machen." Zu diesem Fall existiert nach Aussagen der Agenturchefin eine Reihe von Beweis-E-Mails, die dem Anwalt vorliegen. Die One-eins-Agentur lässt auf Anfrage verlauten, dass keinerlei zusätzliche Informationen zum Fall Jana mehr gegeben werden.

Für die Agentur Louisa Models ist die junge, frische Jana ein Gewinn auf ganzer Linie. "Sie hat großes Talent, da sind sich Heidi Klum und ich einig", sagt von Minckwitz.

Pro Sieben interessiert der Knatsch nicht

Bei ProSieben kümmern sich die Macher der Sendung "Germany's next Topmodel" derweil um die erfolgreiche Vermarktung der siebten Staffel, die im Frühjahr 2012 gesendet wird. Seit 20. Juli laufen Castings in 21 deutschen Städten. Was zwischen dem One-eins-Management von Heidis Vater Günther Klum und Jana läuft, hat für ProSieben nach Aussage einer Sprecherin keine Relevanz: "Jana hat während der Sendung und im Finale überzeugt. Das zählt für uns. Was nach dem Staffelende passiert, hat nichts mehr mit uns zu tun."

Seit drei Jahren ist die Show "Germany's next Topmodel" nicht mehr so erfolgreich wie in den Anfängen. Zwar lag die Einschaltquote bei der letzten Staffel mit 18,8 Prozent leicht über dem Vorjahr. Die Sendung hat aber gegenüber vor drei Jahren in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49 Jährigen rund fünf Prozent Marktanteil eingebüsst. Die Sprecherin: "Der Unterschied ist marginal. Das ist höchstens ein Jammern auf hohem Niveau."

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/jana...88122.bild.html

Topmodel Jana: Die Wahrheit über meinen Rauswurf

02.08.2011

Von JOHN PUTHENPURACKAL

„Es waren die schlimmsten zwei Monate meines Lebens“

Gestern verkündete Heidi Klums Vater Günther (65) den fristlosen Rausschmiss von „Germany‘s Next Topmodel“ - Gewinnerin Jana Beller (20). Und er erhob schwere Vorwürfe gegen das Model und deren Freund Dimitri (25): SIE sei unzuverlässig und unprofessionell, ER wolle sie selbst managen.

Jetzt spricht Jana in BILD exklusiv über ihre Zeit nach der Show und die Trennung vom Klum-Management!

BILD: Jana, nach 55 Tagen sind Sie als erste „Topmodels“-Siegerin aus Günther Klums Agentur „ONEeins“ geflogen. Was sagen Sie dazu?

Jana Beller: „Ich bin von Herrn Klum sehr enttäuscht. Fakt ist: Ich habe bereits am 19. Juli meinen Vertrag mit ,ONEeins‘ über meinen Anwalt gekündigt.“

BILD: Wie bitte?

Jana: „Ich kann die Vorwürfe nicht auf mir sitzen lassen. Es waren die schlimmsten zwei Monate meines Lebens. Ich fühlte mich völlig unfair behandelt, alles prasselte nur auf mich ein. Ich wurde zum Sündenbock für die Fehler gemacht, die Herr Klum und seine Agentur gemacht haben.“

BILD: Welche Fehler?

Jana: „Für die ‚Fashion Week‘ in Berlin habe ich drei Shows zugesagt. Dann wurden mir ohne Absprache und ohne meine Zustimmung noch zwei weitere Shows aufgedrückt, die nicht zu mir passten. Als ich mich weigerte, stellte mich Herr Klum vor die Wahl: Entweder du läufst alle oder keine!“

BILD: Wie haben Sie reagiert?

Jana: „Ich habe abgelehnt! Tage später wollte die Agentur mit mir eine Ausrede für die Absage abstimmen. Die meinten: ‚Wir sagen einfach, du hast einen Bänderriss!‘“

BILD: Das wäre ja gelogen ...

Jana: „Und genau das wollte ich nicht. Wie hätte ich denn da gestanden, wenn das herausgekommen wäre! Der Hammer ist, dass ich stattdessen zu einem Fotoshooting für einen anderen Kunden fahren sollte. Begründung: Es kann ja sowieso keiner nachvollziehen, wann die Fotos gemacht wurden...“

BILD: Ihnen wurde vorgeworfen, dass Sie weder telefonisch noch per Mail erreichbar waren. Stimmt das?

Jana: „Nein! Ich war immer erreichbar. Herr Klum hat mich nur einmal angerufen, um mir zu sagen, dass er entscheidet, was ich tun muss. Von da an war mir klar, dass ich hier keine große Zukunft habe. Ich will international arbeiten!“

BILD: Sollten Sie denn nicht international gebucht werden?

Jana: „Mir wurde erklärt, dass ‚ONEeins‘ nicht mit internationalen Agenturen zusammenarbeitet. Stattdessen sollte ich zu Pferderennen, Kaufhauseröffnungen usw. gehen.“

BILD: Stimmt es, dass Sie Ihren Freund Dimitri zum Manager machen wollten?

Jana: „Nein, das ist komplett falsch! Ich wollte nie, dass er mein Manager wird. Er ist mein Freund, er hat mich immer unterstützt.“

BILD: Wie geht es jetzt mit Ihnen weiter?

Jana: „Ich habe mich nach neuen Agenturen erkundigt und werde ab sofort von ‚Louisa Models‘ betreut.“

BILD: Glauben Sie, dass Sie noch Erfolg haben können?

Jana: „In Deutschland ist leider einiges kaputtgegangen. Ich hoffe, ich bekomme noch einmal eine Chance.“

BILD: Würden Sie wieder bei „Germany´s Next Topmodel“ mitmachen?

Jana: „Ich weiß es nicht! Die Show war super, ich habe sehr viel von Heidi Klum gelernt. Ich kann ihr keinen Vorwurf machen, sie hat mit der Agentur ja nichts zu tun. Aber wenn du eine eigene Meinung gegenüber Günther Klum hast, hast du keine Chance.“

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/jana-be...14068.bild.html

„Topmodel“ Jana: Jetzt wehrt sich ihr Freund

04.08.2011

Von J. PUTHENPURACKAL

Knapp zwei Monate nach ihrem Sieg bei „Germany´s Next Topmodel“ gingen Jana Beller (20) und Günther Klums (65) Modelagentur „ONEeins“ getrennte Wege. Heidis Vater hatte für das schwierige Verhältnis Janas Freund Dimitiri (25) als Schuldigen ausgemacht. Er sei der Grund gewesen, warum Jana in den vergangenen Wochen für die Agentur „ONEeins" nicht erreichbar gewesen sei.

Bei BILD.de spricht Wirtschaftsstudent Dimitri nun zum ersten Mal über die Vorwürfe gegen ihn.

BILD.de: Dimitri, wir haben Ihre Freundin in der vergangenen Wochen in der Öffentlichkeit nicht mehr gesehen. Wo war sie?

Dimitri: „Sie war in den vergangenen Wochen zu Hause, wir haben gemeinsam all die negativen Berichte über sie gelesen. Jana ging es nicht gut. Sie wollte diese Angelegenheit nie an die große Glocke hängen. Ganz im Gegenteil: Sie wollte die Angelegenheit gütlich und einvernehmlich regeln."

BILD.de: Herr Klum wirft Ihnen vor, sie seien der Grund für Janas Trennung von „ONEeins" gewesen.

Dimitri: „Als ich das gelesen und gehört habe, war ich sehr erstaunt. Ich habe ja fast mit niemandem gesprochen. Ich kann ja meinetwegen der schwarze Peter sein, aber ich finde es nur schade, welcher Schaden Jana am Ende auch dadurch zugefügt wurde.“

BILD.de: Wie war Ihr Verhältnis zu Herrn Klum?

Dimitri: „Wissen Sie, Ich habe niemals mit Herrn Klum telefoniert. Ich habe einmal mit ONEeins telefoniert, da Jana verhindert war und sie mich bat, für sie einen Termin abzusprechen. Ein Anruf, mehr nicht.“

BILD.de: Es heißt, dass Sie neben „Louisa Models“ künftig Jana managen wollen. Stimmt das?

Dimitri: „Nein, ich bin nicht ihr Manager, ich bin ihr Freund und Partner. Falls sie mich was fragt, dann helfe ihr auch gerne, aber ich habe überhaupt keine Ambition, sie zu managen. Ich war sehr traurig, als ich das gelesen habe.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
What do the articles say?

The models of gntm must give up as many as 40% of their honoraria. Other german agencies take 25-30%. Their contracts can be changed without their consent. Also, according to the newspaper "BILD" the models get treated badly.

Share this post


Link to post
Share on other sites

I dont like her here! She looks very strange and stressed in this BIld am Sonntag editorial.

The one for Gala is better....

I don´t think she will ever get a TOPMODEL there are too much good models in the szene.

By the way she is also too small , only 1,72 m for an international carreer.

To note she has only a service contract with Louisa Models, it can be canceled form both

sides every time :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

What do you think about Janas Acting?

I think it was not very clever to go in fight with Heidi Klum.

She is very influential in the szene!

I am very interested how it is going on when they are back from holidays. :ninja:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×